Praktiker WiKi ( Gerichte, Behörden)

± Strafrecht - Verfügungen und Abschlussverfügungen - Verfügung (Einführung)

Verfügung (Einführung)

Die Verfügung

 

Bei fast allem, was die Staatsanwaltschaft tut, handelt sie durch Verfügungen. Sie sind an die Geschäftsstelle des jeweiligen Staatsanwalts gerichtet und sollen diese anweisen, wie nun weiter mit dem Fall / der Akte zu verfahren ist. Da die Geschäftsstelle die Verfügungen Schritt für Schritt abarbeitet, empfiehlt sich beim Erstellen ein arbeitslogischer Aufbau: d.h. die Akte sollte nicht unter Punkt 1 verschickt werden, wenn sie unter Punkt 7 auch noch kopiert werden soll, denn dann könnte die Akte schon nach 1. aus dem Haus sein.

Da häufig Ähnliches verfügt wird, werden bestimmte Abkürzungen verwendet um Zeit und Arbeit zu sparen. Punkte, die auf den Einzelfall nicht zutreffen, entfallen.

Download: PDF
Email Drucken Favoriten Twitter Facebook Myspace Stumbleupon Digg MR. Wong Technorati aol blogger google reddit Yahoo
 
Mitmachen und gewinnen. Lassen Sie andere an Ihrem Können teilhaben oder profitieren Sie selbst von wertvollen Mustervorlagen.
Bitte loggen Sie sich dazu einfach ein: hier geht es zum Login

Sie haben noch kein Konto? Hier können Sie Sich registrieren!
 
Copyright © 2017 anwaltmagazin.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.